Einlass

Hinweise zum Einlass in das Festgelände

Zugangskontrollen

Beim Einlass (ab 16 Uhr) auf das Veranstaltungsgelände führt unser Ordnungspersonal intensive Personenkontrollen (sog. Bodychecks) durch. Die Park- und Platzordnung informiert euch über Gegenstände, die auf dem Gelände verboten sind.

Rucksäcke und Taschen

Es wird dringend empfohlen, auf Rucksäcke und große Taschen zu verzichten. Lasst am besten alles zu Hause, was ihr nicht zum Feiern benötigt Denn es gilt: Am schnellsten auf das Lichterfest kommt, wer keinen Rucksack oder keine Taschen dabei hat. Diese werden ansonsten an den Eingängen durch den Ordnungsdienst intensiv kontrolliert, was Zeit kostet. Wir bitten hierfür um euer Verständnis.

Fast Lane

Über unsere Fast Lanes kommen all diejenigen, die keine beziehungsweise Taschen/Rucksäcke von maximal Größe DIN A4 dabei haben, zügiger auf das Festgelände.

Speisen & Getränke

Das Mitbringen von Speisen und alkoholfreien Getränken in für den Eigenverzehr üblichen Mengen ist erlaubt (Flüssigkeit max. 1,5 Liter). Verboten sind alkoholische Getränke aller Art. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Flaschen, Becher, Krüge und Dosen, die aus zerbrechlichem, splitterndem oder besonders hartem Material hergestellt sind, mit auf das Gelände genommen werden.

Bitte beachtet unsere Park- und Platzordnung für weitere Informationen.

 

 

 

 

Wir dürfen nicht mit in den Park