Anreise

Das Lichterfest ist durch seine zentrale Lage und der Nähe zum Stuttgarter Hauptbahnhof optimal zu erreichen. Rund um den Höhenpark stehen jedoch keine Parkplätze in Fußwegentfernung zur Verfügung.

Ausgenommen davon ist ein begrenztes Stellplatzangebot für Behinderte in der Oskar-Schlemmer-Straße.

Für alle anderen Besucher empfehlen wir grundsätzlich die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie der Park-and-ride-Plätze.

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zum Einlass in das Festgelände

Da im Bereich Killesberg nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Alle Eintrittskarten sind KombiTickets, die am 13. Juli 2019 ab 13 Uhr bis Betriebsschluss als Fahrausweis zum und vom Killesberg für sämtliche VVS-Verkehrsmittel zweiter Klasse genutzt werden können.

Mit der S-Bahn
Mit den S-Bahnen zum Stuttgarter Hauptbahnhof und dann in U-Bahnen und Bussen umsteigen:

Mit der U-Bahn und Bus
Haltestellen für das Lichterfest am Höhenpark Killesberg:
U5, U25, Bus 43 und 44 Killesberg
U6, U13 Maybachstraße
U6, U7, U13, U15, Bus 43 und 57 Pragsattel

Nutzt alternativ den kostenlosen Busshuttle vom NeckarPark P10 (Cannstatter Wasen) im 15-Minuten-Takt zum Volkswagen Lichterfest (Haltestelle Busschleife Pragsattel) und zurück. Shuttlezeiten von 15:30 Uhr bis 1:30 Uhr. Der Transfer ist kostenlos, Parkgebühr 6,00 €.


Für Behinderte mit Berechtigungsausweis sind in der Oskar-Schlemmer-Straße Stellplätze vorhanden – je nach Verfügbarkeit.

Da im Bereich Killesberg nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Besucher, die von außerhalb mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die ausgeschilderten Park+Ride-Plätze bzw. den Shuttle-Service vom Cannstatter Wasen aus zu nutzen.

Kostenloses SSB-Bus-Shuttle vom Cannstatter Wasen:

Wer mit dem Auto nach Stuttgart kommt, für den empfiehlt es sich das kostenlose SSB-Shuttle zu nutzen. Einfach für 6 Euro auf dem Cannstatter Wasen (P10) parken und auf den Bus umsteigen.

In der Oskar-Schlemmer-Straße werden von der Verkehrsbehörde Behindertenparkplätze ausgewiesen.
 
Ab 15:30 Uhr fährt das Shuttle im 15-Minuten-Takt bis gegen 22:00 Uhr zum Volkswagen Lichterfest (Haltestelle Busschleife Pragsattel). Ab 23:00 Uhr geht es dann von dort aus zurück zum Wasen. Die letzte Rückfahrt zum Wasen erfolgt um 01:15 Uhr.

Wenn ihr noch kein Ticket habt, dann könnt ihr dies direkt vor Ort erwerben und es als Fahrschein für das Shuttle nutzen. Und das Beste: Dort gelten die Vorverkaufspreise!

Park-and-ride-Angebote in Stuttgart:

Für die problemlose Anreise zum Lichterfest empfehlen sich drei Park-and-Ride-Plätze in der Umgebung:

  • Degerloch Albstraße: 750 Pkw-Stellplätze
  • Vaihingen Unterer Grund (Österfeld): 515 Pkw-Stellplätze
  • Weilimdorf: 363 Pkw-Stellplätze

Bitte beachten Sie, dass das Land Baden-Württemberg ab dem 1. Januar 2019 in der Umweltzone Stuttgart ein ganzjähriges Verkehrsverbot für alle Kraftfahrzeuge mit Dieselmotoren der Abgasnorm 4 / IV und schlechter eingeführt hat. Dadurch sind die Park & Ride Angebote, welche sich innerhalb der Stuttgarter Umweltzone befinden, nicht mehr für alle PKWs nutzbar. Informationen zu den P&R-Möglichkeiten gibt es hier.