Das Lichterfest 2021 kann in diesem Jahr nicht stattfinden

Die Freunde und Fans des traditionellen Lichterfestes mit seinem spektakulären Musikfeuerwerk werden auch in diesem Sommer auf die leuchtenden Bilder im Nachthimmel verzichten müssen. Die Corona-Pandemie und die nach wie vor geltenden Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung lassen, nach Einschätzung der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, eine Umsetzung einfach nicht zu.

„Wir können das Lichterfest so nicht planen und eine Organisation unter Corona-Bedingungen ist einfach nicht realistisch“, stellt Geschäftsführer Andreas Kroll betrübt fest. „Das ist natürlich sehr schade, aber wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Besuchern und den Familien bewusst.“

Das 70. Lichterfest hätte in diesem Jahr eigentlich am Samstag, 10. Juli, gefeiert werden sollen. Nach 2020 liegen nun auch 2021 die Planungen weiter auf Eis. „Das Verständnis bei unseren Partnern, Sponsoren, Dienstleistern und Gastronomen für diese Entscheidung war groß“, sagt Kroll. „Wir haben sie natürlich vorab über diesen Schritt informiert.“

Der Blick richtet sich nun ins kommende Jahr. Am 9. Juli 2022 wird der Höhenpark Killesberg hoffentlich wieder zum Treffpunkt für viele Familien und Lichterfest-Fans, die tagsüber den prächtig geschmückten Höhenpark von seiner schönsten Seite und am Abend gemeinsam das große Musikfeuerwerk bestaunen.

Bis zum Stuttgarter Lichterfest 2022 - schwelgen wir nochmals in Erinnerungen und lassen das 69. Lichterfest Revue passieren...

Anreise
Wir empfehlen euch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Einlasskontrollen
Alle Informationen zum Einlass auf das Festgelände findet ihr hier.
Häufige Fragen
Übersichtsplan
Wo ihr auf dem Lichterfest welche Highlights findet, seht ihr hier.

Park- und Platzordnung

Flyer 2019